Was kann die Tritec-Hair®-Methode?

Das Tritec-Hair®-System ist eine Befestigungsform von Zweithaar, die in erster Linie durch die absolute Effizienz und das natürliche Erscheinungsbild als Folge korrekter Anwendung überzeugt. Der Ansatz bei Stirn, Schläfen und Nackenbereich ist nicht als solcher erkennbar und verliert sich zwischen den Haaren und der Haut, wodurch die Natürlichkeit gewährleistet ist.

Ein weiterer großer Vorteil ergibt sich aus der Schmerzfreiheit im Vergleich zu anderen Systemen, wie zum Beispiel dem Hairweaving. Die einzelnen Haarteile werden mit der Tritec-Hair®-Methode zwar auch fast direkt an der Kopfhaut angebracht, ziehen jedoch nach der Anbringung nicht am Haar und verhindern somit eine schmerzhafte Entzündung der Haarwurzeln.

Außerdem handelt es sich bei der Tritec-Hair®-Methode um ein sehr einfaches Befestigungssystem, dass von jedem erlernbar ist - somit können sich zum Beispiel die Lebensgefährten gegenseitig bei der Anbringung des Haares unterstützen.

Besonders geeignet ist die Methode auch für Menschen, die immer wieder mal unter Zeitdruck stehen, da die Befestigung sehr schnell und einfach erfolgt, ebenso wie das Nachziehen der Einzelteile. Die besondere Haltbarkeit machen sie zudem für jede noch so intensive Sportart praktisch, da sie auch problemlos zu einem Zopf gebunden werden können.

Im Vergleich zu gewöhnlichen Haarersatzteilen besteht bei der Tritec-Hair®-Methode durch eine spezielle Tritec-Hair®-Folie auch Juckfreiheit an der Kopfhaut. Ein weiterer Pluspunkt liegt darin, dass man sich beruhigt etwas mehr Zeit lassen kann, ehe das Haarteil, das durch die Tritec-Hair®-Methode angebracht wurde, neu befestigt wird.

Endlich wieder wohlfühlen?
Diese Seite verwendet Cookies & Google Analytics. Durch Klick auf "OK" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, zur entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung laut neuer EU DSGVO. Impressum